Pressestimmen

Die Quadratur der Raute und eines runden Festivals

Badische Zeitung, 07. November 2017

Die Durbacher Nachlese bringt Literatur, sinfonischen Rock, Comedy und Klassik in die Weingüter und vorn dort aufs Schloss.

Einfach genial: Besucher der Durbacher Nachlese begeistert

Offenburger Tageblatt, 06. November 2017

Pianistin der Weltklasse, Kästner-Lyrik, Comedy und ein exzellentes Familienorchester: Die Besucher der sechsten Durbacher Nachlese waren restlos begeistert. Das vierstündige Programm an vier Schauplätzen mit gemeinsamem Finale war ein wahres Kulturhighlight in der Ortenau. Katie Mahan, Martin Seidler, Markus Kapp und »Family Affair«, boten zusammen einen perfekten Hörgenuss. Worum geht es in diesem Listenelement? Was ist das Besondere daran? Fügen Sie eine Beschreibung hinzu, die das Interesse Ihrer Besucher weckt.

Man hörte nicht ein Glas klirren

Badische Zeitung, 08. November 2016

Applaus für die fünfte Ausgabe der "Durbacher Nach-Lese", die auch dank ihres Alleinstellungsmerkmals erfolgreich ist.

Der fünfte Jahrgang der von SWR 3-Moderator Günther Laubis initiierten und organisierten Durbacher Nach-Lese hat neben den vier am vergangenen Samstagnachmittag aufgetretenen Künstlern und Formationen auch ehemalige und sogar zukünftige künstlerische Auslesen aufgeboten. Das Sahnehäubchen war wie immer die gemeinsame Zugabe am Abend auf Schloss Staufenberg.

Kulturevent im goldenen Weinort lockte viele Besucher an

Offenburger Tageblatt, 07. November 2016

Volle Häuser bei der Nachlese / Gelungener Abschluss auf dem Schloss

Zum fünften Mal präsentierte Günther Laubis mit der »Durbacher Nachlese« am Samstag Besonderes aus der heimischen Kulturszene. Beim Finale auf Schloss Staufenberg gaben die Künstler nochmal richtig Gas für ihr Publikum.

 

Wenn drei Gitarren erotisch die Morenita besingen

Badische Zeitung, 10. November 2015

Die Durbacher Nachlese vereinigt ein Gitarrentrio, schwäbische Erotik, badischen Schwartenmagen und Weihnachtslieder bei 20 Grad.

Mit der vierten Durbacher Nachlese schließt sich der Kreis. "Mittlerweile waren alle 13 Durbacher Weingüter dabei", verkündet Initiator und Organisator der Reihe, SWR-Redakteur Günther Laubis, im rappelvollen Saal von Schloss Staufenberg am Samstagabend.

Durbacher Nachlese zum ersten Mal auch in der Pfarrkirche

Offenburger Tageblatt, 09. November 2015

Große Resonanz auf die vierte Auflage der »Durbacher Nachlese« / Auch die »Neuen« kamen gut an

Vom Bossa Nova über den »Schwartenmagen-Song« bis hin zur deftigen Erotik auf schwäbische Art: Vier Künstler haben am Samstag bei der 4. Auflage der »Durbacher Nachlese« für Begeisterung gesorgt. Zum ersten Mal war auch die Pfarrkirche einer der Veranstaltungsorte.

Zwei Hymnen auf einen Streich

Offenburger Tageblatt, 11. November 2014

Zum Abschluss der »Durbacher Nachlese« gab es eine besondere deutsch-französisches Interpretation

Einen spannenden Kulturmix gab es bei der dritten Ausgabe der »Durbacher Nachlese«. Von der Comedy bis hin zur Lyrik spannte sich das Programm in den vier Weinbaubetrieben. Beim Finale auf Schloss Staufenberg ließ die Sängerin Virginie Schäfer sogar die Deutschlandhymne und die »Marseillaise« verschmelzen.

Please reload

Kontakt:

Tourist-Info Durbach

Tal 36 I 77770 Durbach I 0781 42153

info@durbach.de I www.durbach.de

 

Impressum

Datenschutz

© 2019 Tourist-Information Durbach

Tickethotline 0781 / 42153                     info@durbach.de                                  www.durbach.de